Startseite




Hier stehe ich, Henry Hafenmayer, ehemaliger deutscher Lokführer.
Ich kann dem Völkermord an meinem Volk nicht mehr tatenlos zusehen.
Ich tue meine Pflicht. Ich tue was ich kann.

 

 _________________________

Die Protokolle der Weisen von Zion




„Wir müssen ohne Unterlaß in allen Ländern die Beziehungen der Völker und Staaten zu einander vergiften; wir müssen alle Völker durch Neid und Haß, durch Streit und Krieg, ja selbst durch Entbehrungen, Hunger und Verbreitung von Seuchen derart zermürben, daß die Nichtjuden keinen anderen Ausweg finden, als sich unserer Geldmacht und vollständigen Herrschaft zu unterwerfen.“

 








17 Kommentare zu “Startseite

  1. Leider sind die Videos ohne Ton.
    Ich wollte „die Namen der Beteiligten“ ansehen weil auf Youtube bei terragermania gelöscht ist.
    Außerdem frage ich nochmals nach wegen der Faltblätter nach.“Wir sind Luther“ und „Ein Wort zur Erlösung…….“
    Wo zu bekommen?

    Gefällt mir

  2. Ein Wahnsinns Interview im ZDF – Mit Ernst Zundel. Er schwor sich damals vor der Klagemauer den Fluch des Hohlen Klaus von den Deutschen zu nehmen.

    TEILT ES BITTE!

    Gefällt mir

  3. Unbestechlicher, aufrechter, vorbildlicher, heldenhafter Wahrheitskämpfer, und großartiges Vorbild für uns alle: der französische Professor Robert Faurisson.

    Er war Professor an der Sorbonne, Zweigstelle Lyon, wo er jahrzehntelang Studenten unterrichtete, wie man Fotos, Dokumente, Staatsdokumente, Filme, Beweise usw. untersucht, um ihre Echtheit oder Fälschung festzustellen. Er fand heraus, daß die sog. „Beweise“ der Judenvergasungen allesamt jüdische Fälschungen sind, daß die sog. „Geständnisse“ von sog. „deutschen Tätern“ durch schwerste Folter wie Hoden-Zerquetschen und Schlimmeres erfoltert worden waren, und daß Adolf Hitler und das Deutsche Volk keinerlei Schuld am zweiten Weltkrieg hatte sondern beide Weltkriege jüdisch.-freimaurerisch und jüdisch-jesuitisch und zionistisch erzwungen worden waren.

    Andere Revisionisten fanden heraus, und daß die Juden ab 1945 quicklebendig millionfach Deutschlands Medien, Banken und Wirtschaft ergaunert, und Deutschlands Regierungen und obrigkeitliche Schlüsselstellen nach Ende des II. Weltkriegs feindlich durchsetzt und ergaunert haben und sich nicht als Juden zu erkennen geben sondern so tun, als seien sie Deutsche, handeln aber totfeindlich ihrem deutschen Wirtsvolk gegenüber.

    Prof. Robert Faurissons Videos und Bücher werden seit Jahrzehnten im deutschsprachigne Raum vom gesamten Judentum in Deutschland (vor allem in Medien aller Arten, incl. Wikipedia, Amazon, Buchhandel, Büchereien, evang. und kath. Kirchen und Freikirchen, sowie in Rotary, Lions, Inner Wheel Clubs , Round Tables, Service Clubs und anderen freimaurerischen Unterorganisationen) unterdrückt, beschlagnahmt, totgeschwiegen, geheim aber mit Macht und Gewalt. Als Unschuldiger wurde und wird Prof. Robert Faurisson auf Betreiben des verheimlichten Judentums und von der verheimlicht jüdischen Justiz seit Jahrzehnten verfolgt und inhaftiert, mit Anschlägen überzogen, gerufmordet von den verheimlicht jüdischen Medien und vom jüdischen Wikipedia, entehrt, gedemütigt, beruflich und finanziell und existenziell geschädigt.

    Zionisten und Kommunisten sind so gut wie immer Juden, die sich als Deutsche ausgeben seit 1-3 Generationen, jedoch fanatisch deutschtodfeindlich handeln (Slogan: „Deutschland verrecke“, gemeint ist: das deutsche Volk möge verrecken), sie sind eng verbunden mit der kommunistischen, militanten jüdischen Berufsdemonstranten-Organisation Antifa, die von evang. und kath. Kirchen, BRD-Ministerien, Gewerkschaften und Freimaurerorganisationen mit Millionen und Abermillionen generös finanziert und logistisch gesteuert wird, d.h. jüdisch finanziert und gesteuert wird, gegen Volksdeutsche Patrioten und gegen das echtdeutsche Volk.

    Die deutschfeindlichsten aggressivsten jüdischen Aktivisten gegen Wahrheitskämpfer wie Prof. Robert Faurisson und gegen deutsche Wahrheitskämpfer und Patrioten, die ihr Volk und Land nicht tatenlos vernichten lassen wollen, tarnen sich gern christlich oder humanitär oder tolerant, auch hinter den zehntausenden von ihnen selbst gegründeten jüdischen Vereinen, die sich „Bürger“bündnisse gegen Rechts, „Bürger“initiativen für Menschenwürde, Stadt X ist Bunt, Bürger gegen Rassisten, für Toleranz, für Zivilcourage, Schulen gegen Rassismus, Maibaum für Toleranz, ProAsyl, usw. nennen. DAS sind selbst die einzigen Rassisten, nämlich lügnerische, wahrheitsschändende, zutiefste jüdische Rassisten gegen das echtdeutsche Volk. Und sie haben die dreiste Frechheit, jüdisch chuzpe genannt, sich lügnerisch und heuchlerisch als Deutsche auszugeben.

    Gefällt mir

  4. Was unseren deutschen Vorfahren angetan wurde. Die Täter dieser grauenhaften Kriegsverbrechen an Deutschen waren meist fanatische kommunistische und bolschewistische und zionistische verheimlicht jüdische sog. Kommissare, und ebensolche verheimlicht jüdische Partisanen, die sich als Russen, Franzosen, Polen, Tschechen, Engländer, Italiener, Griechen oder was auch immer ausgaben, je nachdem, wo sie ihre Greueltaten ausführten. Zu Hilfe nahmen sie sich auf bolschewistischer Seite mongolische Truppen, und auf Westalliiertenseite dunkel- und schwarzhäutige Söldner aus den französischen, englischen und amerikanischen Kolonien Afrikas:

    https://ia801207.us.archive.org/21/items/AuswartigesAmtBolschewistischeVerbrechenGegenKriegsrechtUndMenschlichkeitBd.31943/AuswrtigesAmt-BolschewistischeVerbrechenGegenKriegsrechtUndMenschlichkeitBd.31943.pdf

    Ebensolche grauenhaften Verbrechen gegen Deutsche geschahen auch auf Westalliiertenseite, auch darüber gibt es Bücher, herausgegeben vom Auswärtigen Amtes des Deutschen Reiches der Hitler-Regierung in den Jahren 1941-1945, in dieser Reihe, die insgesamt 14 Bände umfasst, jeder Band ca. 300-350 Seiten. Alle diese Bücher wurden jüdisch seit 72 Jahren interdrückt.

    Trotz all dieser feindlichen Greueltaten, und obwohl manche deutsche Generäle Hitler beschworen, sich auch nicht länger an die Genfer Konvention gebunden zu fühlen, hat Hitler bis zum Schluss keine solchen Greueltaten durch deutsche Soldaten oder Zivilpersonen geduldet, auch nicht an KZ-Internierten. Von deutscher Seite wurden Zivilisten und Wehrlose geschont und der Krieg ritterlich geführt.

    Die Millionen Kriegsgefangenen, die die deutsche Wehrmacht gefangennahm, wurden fair und menschlich behandelt, feindliche gefangene Verwundete wurden wie deutsche Verwundete gesundgepflegt, denn der Reichskanzler Hitler, seine Generäle und seine Deutschen Soldaten hielten sich ALS EINZIGE an die Genfer Konvention, 99 % der Kriegsgefangenen, die die deutsche Wehrmacht gefangengenommen hatte, kamen nach Ende des Krieges gesund frei. Das hat sogar der Ausnahmejude Gerard Menuhin in seinem Buch „Höllensturm – die Vernichtung der Deutschen 1944-1947“ (in dem er die angebliche „Vergasung der Juden“ als jüdische Greuellüge entlarvt, ein wirklich seltener Ausnahmejude, vielleicht 1 unter 1.000.000) festgehalten.

    Von den Millionen deutschen Kriegsgefangenen, die die verheimlicht jüdisch-kommunistisch regierten Länder Sowjetunion, Polen, Tschechoslowakei, USA, Frankreich, Großbritannien (auch diese Länder waren schon damals jüdisch-kommunistisch-zionistisch regiert, wie heute fast ganz Europa einschließlich Deutschland) und deren Verbündete gefangen nahmen, überlebten nur ganz wenige, Millionen unschuldige, wehrlose und verwundete deutsche Kriegsgefangene wurden wie Schlachtvieh behandelt und sadistischst talmudisch zu Tode gequält, nicht weil sie oder Hitler irgendeine Schuld am Krieg hatten (das hatte weder Hitler noch das deutsche Volk, sondern die jüdischen Jesuiten, die jüdischen Freimaurer, die jüdischen Kommunisten, die jüdischen Bolschewisten und diejüdischen Zionisten, die schon damals Deutschland und Europa als Judenland wollten und eine jüdische Weltdiktatur schon damals erzwingen wollten), und nicht weil das Deutsche Volk irgend etwas verbrochen gehabt hätte (was NICHT der Fall war), sondern einzig und allein weil sie Deutsche waren, und weil Hitler die Gefahr für das deutsche Volk erkannte und das deutsche Volk unabhängig vom Ausland in Ernährung und Grundversorgung und Energiewirtschaft, stark, homogen, zusammenhaltend, wehrhaft, aufgeklärt und ausgezeichnet gebildet und hoch angesehen in der ganzen Welt machte, was der jüdisch geplanten bolschewistischen Weltdiktatur und ihrer geplanten Schwächung, Verknechtung und Zwangsvermischung der Völker im Wege stand.

    Gefällt mir

  5. Ein Aufsatz (2015) von Guy Bechor (israelischer Politologe) aus dem Russischen ins Deutsche übersetzt von analitik.de.

    … „Keine Prognose konnte erahnen, dass so wenig von den arabischen Staaten übrig bleibt. Dass an der Stelle von Syrien, Irak, Libyen und Jemen nur leere Weiten bleiben, auf denen Wind und Feldtiere herrschen, dass diese Weiten, überhäuft mit Hunderttausenden Leichen, zerrissen werden von streunenden Banden von Sunniten und Schiiten.“ …
    http://analitik.de/2017/04/26/israelische-freuden/

    Gefällt mir

  6. Was uns der Volksheld, Zeitzeuge, Bauer und lebenslange Wahrheitskämpfer Thies Christophersen zu sagen hat:

    Speichert, sichert und verbreitet massenweise dieses Video und alle anderen Videos mit Thies Christophersen, wenn ihr eines wiederfindet, denn diese Wahrheitsvideos werden zur Zeit rund um die Uhr jüdisch gesucht, gelöscht, gesperrt und beschlagnahmt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s