Horst Mahler – Dokumente zur BRD Schweinerei



Für die Öffentlichkeit stelle ich hier einige Dokumente zur Verfügung, die sehr schön veranschaulichen, wie gefährlich es den Wächtern der Lüge werden muss, wenn jemand nur die Wahrheit spricht.  Es war schon immer so, und wird so lange so bleiben, wie wir uns von den Teufeln beherrschen lassen!



Der Europäische Haftbefehl vom 27.04.2017



Der Beschluss des Ungarischen Gerichts vom 6.06.2017



Der plötzliche Eröffnungsbeschluss, zum alten Fall, vom 21.07.2017



Haftunfähigkeit unbegründet? LG Potsdam 25.07.2017



Beschwerde von Horst Mahler – 21.08.2017


Diese Meinung ist ein Verbrechen!


https://wir-sind-horst.com/








Advertisements

Autor: endederluege

Hier stehe ich, Henry Hafenmayer, ehemaliger deutscher Lokführer. Ich kann dem Völkermord an meinem Volk nicht mehr tatenlos zusehen. Ich tue meine Pflicht. Ich tue was ich kann.

8 Kommentare zu „Horst Mahler – Dokumente zur BRD Schweinerei“

  1. Medien, Kirchen, freimaurerische Org. lügen, täuschen, manipulieren, vertuschenm betrügen, besudeln und kriminalisieren uns Deutsche, denn sie sind Juden, die s. seit 1945 als Deutsche ausgeben sagt:

    Die verbotene Wahrheit, die Deutsche nie erfahren dürfen:

    Gefällt mir

  2. Juden schänden deutsches Recht, seit dem Ende des 1. Weltkriegs, den sie uns aufgezwungen haben, und seit dem Ende des 2. Weltkriegs, den sie uns ebenfalls aufgezwungen haben, und bis heute, und das immer dreister. Nur in der Hitlerzweit wurde das deusche Volk geschützt vor diesen hinterhältigen, heuchlerischen Parasiten, Zersetzern und Zerstörern unseres Volkes.

    Medien sowie Jesuiten, Jakobiner, alle sonstigen Orden und Klöster, evang. und kath Kirchen und sonstige Freikirchen, und zwar ALLER Konfessionen, ebenso kirchl. Organisationen wie Diakonie, Caritas, Missionswerke, und auch islamische Moscheen, ebenso wie Freimaurer und freimaurerische Organisationen wie Rotary, Lions, Inner Wheel Clubs, Service Clubs, Round Tables, Soroptimists, Kiwanis, Schlaraffia usw. bestehen so gut wie vollständig aus Juden, also Verleger, Redakteure, Intendanten, Journalisten, Druckereieneigentümer, Fernsehen und Rundfunk, Mönche, Nonnen, Ordens- und Klosterbrüder und -schwestern, Geistliche, Theologen, Seelsorger, Missionare aller missionierenden Konfessionen.

    Das fing an mit der blutigen, grausamen, verheimlicht jüdisichen Zwangschristianisierung, die in Germanien von ca. 500 n. Chr,. bis ca. 1500 n. Chr. blutig wütete. Schon damals versuchten die Juden, unsere mind. 30.000 Jahre lang bzw. mind. 600 Generationen lang von unseren germanischen Vorfahren aufgebaute und in der Welt einmalig hoch entwickelte und weltweit anerkannte Hochkultur Germaniens, mit der sich unsere Vorfahren selbst, ganz ohne Juden, ein Paradies auf Erden geschaffen hatten durch die Arbeit udn den Fleiß und das Können der germanischen Stämme, das von Generation zu Generation weitergegeben und höher entwickelt wurde, jüdisch zu ergaunern.

    Heute wird von den geschichtsfälschenden kirchlichen und freimaurerischen Juden lügnerisch gesagt, die Römer hätten die Kreuzzüge gegen Germanien geführt. Das ist falsch, denn Rom war zur Zeit der Kreuzzüge längs jüdisch ergaunert und schon völlig degeneriert. Die jüdischen Kreuzzügler kamen mit ihren dunkel- und schwarzhäutigen Sklavenheeren, um mit Brandschatzung ganzer Landstriche, Abbrennen der Dörfer samt der germanischen Menschen, kirchlich-klösterlichen Beschlagnahmungen ganzer Landstriche, Wasserquellen, Heilquellen, fertig aufgebauter Infrastruktur, Bergwerke, Sägemühlen, Ölmühlen, Schieferbergwerke, Granitbrüche, Forsten, Teichwirtschften, Weinberge, usw. usw. (daher noch heute das riesige Landeigentum der Kirchen und Klöster und Orden, das heute noch für jeweils 99 Jahre immer wieder verpachtet wird, aber bis heute im unrechtmäßigen Eigentum der verheimlicht jüdischen Kirchen und ihrer verheimlicht jüdischen weltlichen Freiherren, meist Freimaurer, ist, wie z.B. von Guttenberg, Thurn und Taxis, Habsburger, usw., die allesamt auch Juden sind und einzig und allein jdüsiche talmudische Interessen verfolgen), Folterungen, Verstümmelungen und Morden das sog. Christentum (= Unterjochung unter das Judentum) aufzuzwingen. Unsere Vorfahren hatten mind. 30.000 Jahre lang ihre Sonnen- und Naturreligionsität und ihre Naturheiligtümer und ihr art-eigenes Recht (z.B. Odalsrecht, freies Bodenrecht, eigene Rechtsprechung unter der Linde und an heiligen Orten der Natur und in den gotischen dafür germanisch errichteten Gebäuden) und brauchten kein Christentum.

    Die Germanenstämme wehrten sich erfolgreich rund 1000 Jahre lang gegen diese verheimlicht jküdische Zwangschristianisierung. Die Burgen, Schlösser und Ruinen davon, mit Brunnen, Vorratslagern, Schießscharten, kilometerlangen unterirdischen Gängen zu den Dörfen ringsum, sind noch heute Zeugen dieser germanischen Wehrhaftigkeit, denn es waren germanisch gebaute Schutz- und Trutzburgen gegen die jüdischen Zwangschristianisierer mit ihren Sklavenheeren. Sie konnten nur deshalb letztlich unsere Vorfahren unterjochen und besiegen, im Mittelalter (deshalb werden heute die Mittelaltermärkte verheimlicht jüdisch frenetisch gefeiert), weil Mönche und Nonnen hinterhältig und teuflisch immer mehr von den besten Germanen, von den von den Dorfgemeinschaften und Stämmen gewählten Führern und Vertrauensleuten der Germanenstämme und von den Heilkundigen und von den Tapfersten und Aufopferungsvollsten heimtückisch vergifteten, ermordeten, in den klösterlichen Folterkammern (Folterungen sind mönchisch erfunden) verstümmelten, als angebliche Ketzer und Hexen lebendig auf Scheiterhaufen verbrannten. So wurden die Besten der Germanenstämme jüdisch ermordet und unsere Vorfahren durch kirchlichen Terror, und schon damals durch jüdischen Völkermord, in Angst und Schrecken versetzt. Zum Beispiel wurden in Verden an der Aller im Jahr 782 n. Chr. ca. 4200 bekehrungsunwillige Niedersachsen kirchlich geköpft. Die Aller war rot vom Blut unserer Vorfahren. Hermann Löns hat darüber geschrieben. All das verschweigt das verheimlicht jdüische Pfaffentum und die engsten Juden drumherum, und in den Freimaurerlogen und Rotarier-, Lions-usw.-Kreisen, die auch allesamt Juden sind, in Bibelkreisen, Hauskreisen, Kirchenvorständen, Kirchenchören, Gospelchören, Diakonie, Caritas, Hospizen, Missionsstationen, Religionslehrerschaft usw.

    Christliche und islamische Religion bedeutete von Anfang an jüdische geistige, seelische, wirtschaftliche Unterjochung unter das Judentum, und Ausbeutung unseres Volkes durch Juden, durch kirchliche und durch weltliche Juden. Sowie Unterdrückung unserer germanischen Wurzeln und unserer art-eigenen Sonnen- und Naturreligiositätverbundenheit, die eine ganz andere, natürliche Art von Religiosität ist und die Wahrheit, das Gute, Schöne, Echte, Reine, Ideale, Natürliche, Gerechte, einfach die Natur und die Sonne, als Wurzel alles Lebens und Gedeihens erkennt, wie es unsere Vorfahren mind. 30.000 Jahre lang zu ihrer besten Entwicklung erkannten. Dieses urgermanische Wissen UNTERDRÜCKEN die verheimlicht jüdischen Mönche, Nonnen, Pfaffen und sonstigen Scheinfrommen und die verheimlicht jüdischen Freimaurer, Rotarier, Lions usw., und halten es unter strngstem Verschluß vor dem echtdeutschen Volk, nutzen es aber für sich selber.

    Nicht nur Kirchenleute und Freimaurer (= Verleger, Redakteure, Journalisten, Intendanten, Druckereieigentümer, Bankster, Versicherungsleute, Unternehmertum, Ärzteschaft, Apothekerschaft, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Unternehmensberater, Regierungsbeamte, Justizbeamte, Staatsschutzbeamte, Beamte von Polizei und Bundeswehr und Überwachung, Schlüsselstelleninhaber von Gewerkschaften, Verbänden, Stiftungen, Nichtregierungsorganisationen, Abgeordnete, Bürgermeister usw.) bestehen seit 1945 bis heute zu einem großen Teil aus verheimlichten Juden.

    Die Nachkriegs-Parteien aller Couleur bis heute, die Nachkriegs-Justiz, der Nachkriegs-Staatsschutz, der Nachkriegs-Verfassungsschutz, die Nachkriegs-Polizei, die Nachkriegs-Geheimdienste, die BRD- und DDR-Regierungen nach 1945, d.h. Abgeordnete von Bund und Ländern, Landräte, Bürgermeister, Stadträte, Gemeinderäte, das Nachkriegs-Beamtentum von Ministerien bis Rathäusern, und aller Ämter und Behörden, incl. Lehrerschaft, der Nachkriegs-Einzelhandel und -Großhandel aller Grundversorgungsbereiche wie Wasser, Lebensmittel, Bekleidung, Energie, Bauwirtschaft, bestehen seit 1945 und seit der Nachkriegszeit, d.h. seit 1-3 Generationen, udn bis heute, zu einem großen Teil aus wahrheitstodfeindlichen und die Wahrheit unterdrückenden Juden. Auch Gesetzgebung, Rechtsprechung, Jugendschutz, Gesundheitswesen, wurden dreistest geschändet von lügnerischen, betrügerischen, kriminellen verheimlichten Juden, die sich als Deutsche und als Fromme oder Gutmenschen ausgeben, sich aber einzig und allein als Juden fühlen UND zutiefst deutschtodfeindlich handeln.

    Gefällt mir

  3. Nationale Parteien zu wählen kann nur ein Baustein gegen die Umvolkung sein. Ein Hinderniss fur die Völkermörder. Es wird unsere Feinde verlangsamen, aber nicht aufhalten. Wahre Abhilfe kann nur von uns selbst kommen.

    Frosch Pepes satirischer und künstlerischer Beitrag zum Wahlkampf als Comic.

    Satire ist eine legale Form des Protests.

    Gefällt 1 Person

  4. Die Tätigkeit des durch und durch verheimlicht jüdisch besetzten sog. „Jugendschutzes“ der BRD in Bund und Ländern, Landkreisen, Städten und Gemeinden und Schulen besteht nicht darin, die echtdeutsche Jugend vor geistigem, körperlichem und seelischem Schaden zu schützen, der Scheindeusche Jugendschutz betreibt mit Fleiß das genaue Gegenteil !

    Der seit der Nachkriegszeit bis heute verheimlicht jüdisch besetzte „Jugendschutz“ und seine jüdisch besetzten zahlreichen Behörden und Stellen ist in Wirklichkeit ein Juden(lügen)schutz und Juden(verbrecher)schutz, und kein Jugendschutz.

    Nämlich die Judenheit davor zu schützen, daß die echtdeutschen Kinder und Jugendlichen die jüdischen Vergasungslügen gegen das deutsche Volk und die jüdischen Kriegsschuldlügen gegen das deutsche Volk, und die jüdischen Verbrechen und den jüdischen Völkermord gegen das deutsche Volk, heutzutage und in den letzten 103 Jahren, nicht erfahren dürfen.

    Alle Stellen des Judenschutzes, pardon, Jugendschutzes, sorgen dafür, in Zusammenarbeit mit der verheimlicht ebenfalls jüdisch besetzten BRD-Justiz, und in Zusammenarbeit mit dem verheimlicht ebenfalls jüdisch besetzten Staats(lügen)schutz, daß Volksaufklärer über die Judenverbrechen gegen das deutsche Volk von den sog. Jugendschutzbehörden juristisch angeklagt werden und mit hohen Geldstrafen für nichts als die Wahrheitsverbreitung bestraft werden, um sie mittellos zu machen, zugunsten des Judentums versteht sich. Und das unter dem mißbrauchten Namen „Jugendschutz“.

    http://www.bfed.nl/

    Eine solche Juden(lügen)schutz-Behörde, die sich „Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien“ nennt, ist in der Rochusstraße 8-10 – 53123 Bonn
    Postfach 140165 – 53056 Bonn
    Tel. 0228 9621030
    Fax 0228 379014
    E-Mail info@bpjm.bund.de
    De-Mail info@bpjm-bund.de-mail.de
    http://www.bundespruefstelle.de

    Zahlreiche weitere solche jüdisch besetzten Judenlügen-Schutzbehörden und Stellen, die sich fälschlich und irreführend und täuschen „Jugendschutz“ nennen und sich „Judenlügenschutz“ nennen müßten, gibt es in allen Bundesländern, Landratsämtern, Städten, Gemeinden, Schulen usw.

    z.B.in Bayern u.a.

    Kommission für Jugendmedienschutz
    c/o Bayerische Landeszentrale für neue Medien
    Heinrich-Lübke-Str. 27, 81737 München
    stabsstelle@kjm-online.de
    http://www.kjm-online.de

    Also, liebe Leser, wenn ihr Jugendschutz hört, handelt es sich so gut wie immer nicht um Jugendschutz, sondern um Juden(lügen)schutz.

    Unsere deutsche Jugend wird NICHT geschützt von diesen zahlreichen Stellen, sondern diese Stellen verhindern, daß sich unsere Jugend und jeder Deutsche frei informieren darf über das, was Juden in diesem Land gegen das deutsche Volk an Lügen, Betrügereien und Verbrechen, zum schwersten Schaden des deutschen Volkes, und Völkermorden am deutschen Volk, begangen haben und begehen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s